Kita "Spatzennest"

Kita

Vorstellung

Unsere KITA Spatzennest e.V. befindet sich seit 1995 in freier Trägerschaft eines Elterninitiativvereins. Dem Verein gehören Eltern, Erzieherinnen und interessierte Bürger unserer Stadt an. Die Vorsitzende unseres Vereins ist Kathrin Rieckhof. Unsere Kita befindet sich außerhalb des Stadtzentrums. Das Umfeld ist für die Kinder optimal, da es sich in einer landschaftlich sehr ruhigen und schönen Umgebung befindet. Das angrenzende Wald- und Wiesengebiet unterstützt die ruhige Lage der Einrichtung.

Die Kinder können zu ebener Erde das Gebäude betreten und verlassen. Unserer Kita steht parallel zur Straße und schirmt dadurch den Spielplatz ab. Jede Gruppe hat ihren Gruppenraum, von dem aus der Spielplatz über eine großzügige Terrasse erreichbar ist.

In unserem Haus finden die Kinder drei liebevoll gestaltete Gruppenräume. Für vielfältige Betätigungen stehen der geräumige Mehrzweckraum, Flure und die Lese- Ecke zur Verfügung. Der KITA-eigene Spielplatz mit seiner Wasserspielanlage gehört zum täglichen Erlebnisbereich der Kinder.

Situationsansatz

In unserer Einrichtung wird nach dem Situationsansatz gearbeitet, das heißt, die pädagogische Arbeit geht von den sozialen und kulturellen Lebenssituationen der Kinder und ihrer Familien aus. Grundlage dabei sind die Schlüsselsituationen der Kinder. Ebenso wichtig sind aber auch die Analyse darüber, was Kinder können, wissen und was sie aus ihrer realen Lebenssituation erfahren wollen. Unsere Arbeit erfolgt nach einer prozesshaften Planung, die fortlaufend dokumentiert wird.